Unsere Wanderempfehlungen

Die ideale Höhenlage in Flachau, gut ausgeschilderte Wege, zahlreiche Kombinations-Möglichkeiten mit Bergbahnen, Bus und Hüttenübernachtung – Bergwandern liegt schwer im Trend. Genießen Sie entspannende Wanderausflüge in die schönen Regionen des Enns-Pongaus und erleben Sie die Faszination der Tauern.

Defereggental_Obersee cNPHT Gruber (Medium)

Die reinen Quellen liefern während Ihren Wanderungen ausschließlich qualitativ hochwertigstes Trinkwasser – kristallklar und eiskalt. In Flachau gibt es für jeden Anspruch passende Wandertouren, je nach Ausprägung entspannend bis anspruchsvoll.

Wandertour über den “Weg der guten Wünsche” zum Sattelbauer

Die Tour verläuft vom Flachauer Zentrum (ca. 925 m) über den “Weg der guten Wünsche” zum Pertilbauer (1.173 m) und weiter zum Berggasthof Sattelbauer (1.279 m).

Die gesamte Gesamtzeit beträgt ca. 3 Stunden mit abschließender Einkehrmöglichkeit beim Sattelbauer auf 1.279 Metern über markierte Wald- und Wiesenwege.

Wandertour Grießenkareck – Frauenalm – Flachauwinkl – Flachau

Die Tour verläft vom Flachauer Zentrum zur Talstation Star Jet I, Liftfahrt ins Grießenkar (Star Jet I und II), vom Gasthof Latschenhof weiter am Wanderweg Nr. 41 bis zum Kamm zwischen Flachau und Wagrain, vorbei an den Krieger-Gedenkkreuzen und der “Schneid” entlang aufs Grießenkareck. Weiter über Saukarfunktel zum Saukarkopf und zum Ahornkopf. Dann geht’s hinunter zur Frauenalm und weiter bis nach Flachauwinkl. Von Flachauwinkl geht es dann zu Fuß über den Waldweg Nr. 4 zurück nach Flachau.

Die gesamte Gehzeit beträgt ca. 6 Stunden über markierte Wege und Steige und bietet somit eine durchaus anspruchsvolle Wanderung mit Einkehrmöglichkeiten auf der Jandlalm, dem Latschenhof und der Frauenalm.

Erfahrene Guides ermöglichen auch individuelle und anspruchsvolle Touren in abgelegene Täler. Fragen Sie uns und wir erstellen für Sie eine individuelle Router mit professioneller Begleitung.

Almrosen 2 cNPHT Gruber (Medium) |